full screen background image
02.05.2014 • Freitag

Leipziger Universitätsorchester

Kritik

Bewegende Uni-Kooperation mit Brahms

Leipziger Volkszeitung, 05.05.2014, S. 10 / Kultur, Autorin: Tatjana Böhme-Mehner

Konzertkritik zum Konzert des Leipziger Universitätsorchesters in Kooperation mit dem Nijmeegs Studenten Koor Alphons Diepenbrock in der Peterskirche, Leipzig. Gespielt wurde Johannes Brahms' "Ein deutsches Requiem".

Die Autorin Tatjane Böhme-Meier lobt in dem Artikel Raphael Haegers "schlüssige Deutung" des Werkes, die "die beiden Klangkörper im besten Sinne" fordere, wobei die "so frische wie flotte Interpretation im Einklang mit dem Kirchenraum" stünde. Mit "klarem Konzept", so ihr Urteil, lote Haeger "die Strukturen des Werkes" aus und verweigere dabei "weder Opulenz noch Zartheit".

Die gesamte (kostenpflichtige) Rezension ist hier zu lesen

Zurück